Das Ereignis im Winter: Die Vier-Schanzen-Tournee in Oberstdorf
Das Ereignis im Winter: Die Vier-Schanzen-Tournee in Oberstdorf
Adler flieg!
Adler flieg!
Erdinger Arena bei Nacht
Erdinger Arena bei Nacht
Oberstdorf Resort › Freizeit › Sehenswürdigkeiten & Highlights

Erdinger Arena

Der legendäre Austragungsort des Auftaktsspringen der Vier-Schanzen-Tournee. Besuchen Sie die Erdinger Arena und springen Sie selbst von der Schanze!

Besuchen Sie eine der schönsten und modernsten Skisprung-Arenen der Welt
und geniessen Sie vom Schanzenturm den atemberaubenden Ausblick auf Oberstdorf und die Umgebung!

Die Skisprunganlage Schattenbergschanze liegt am östlichen Ortsrand von Oberstdorf unterhalb des namensgebenden Schattenbergs. Sie besteht aus einer Großschanze, einer Normalschanze, drei kleineren Mattenschanzen und einer Tribünenanlage.

Beobachten Sie Nachwuchs- und Leistungssportler aus der ganzen Welt bei Trainingssprüngen, nehmen Sie an den täglichen Führungen teil und begeben Sie sich in der neuen Skisport-Ausstellung auf eine Zeitreise durch die Skisportgeschichte.

Die Erdiger Arena ist bekannt als Austragungsstätte des Auftaktspringens der Vierschanzentournee, dass hier bereits seit 1953 stattfindet.

In den Wintermonaten ist die Erdinger Arena täglich von 10 - 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beinhaltet den Besuch in unser Skimuseum und die Auffahrt mit Schrägaufzug und Lift zur Panorama-Plattform auf den Schanzenturm.

Täglich um 11 Uhr und 15:30 Uhr finden Führungen durch die Erdinger Arena statt (ab 8 Personen; Anmeldung erforderlich).

Verwandte Themen
Sehenswürdigkeiten & Highlights → Naturerlebnis Breitachklamm
Erdinger Arena
Sehenswürdigkeiten & Highlights → Freizeitvorschläge
Sportlich & Aktiv → Grenzenloses Wandern
Sportlich & Aktiv → Golf im Oberallgäu