Drei Jahre waren zu schnell vorbei, jetzt erwarten euch neue Lebensphasen
Drei Jahre waren zu schnell vorbei, jetzt erwarten euch neue Lebensphasen
Große Feier bei der Azubiverabschiedung
Große Feier bei der Azubiverabschiedung
Drei Jahre waren zu schnell vorbei, jetzt erwarten euch neue Lebensphasen
Drei Jahre waren zu schnell vorbei, jetzt erwarten euch neue Lebensphasen
Urkunde und Oberstdorfer Sparkuh
Urkunde und Oberstdorfer Sparkuh
Oberstdorf Resort › Interaktiv › Blog

Oberstdorf Resort Betriebe verabschieden die Auszubildenden ins Berufsleben

Azubi Verabschiedung 2019

Mit einer schönen Feier im Hotel Mohren verabschiedeten wir unsere Auszubildenden von Oberstdorf Resort nach drei Jahren Lehrzeit in die Berufswelt. Wir sind super stolz auf die Leistungen unserer Schützlinge und sehr dankbar für Ihren tollen Einsatz!

Wie schnell sind dann doch am Ende drei Jahre verflogen

Gefühlt ist die Begrüßung der Azubis noch nicht so lange her, doch tatsächlich haben sich unsere wunderbaren Auszubildenden schon ganze drei Jahre bei uns in den Betrieben eingelebt und ihr Bestes gegeben. Drei wundervolle Jahre durften wir Euch durch Eure spannende Lebensphase begleiteten.

Wir haben:

  • gemeinsam neue Herausforderungen überwunden
  • sind als Team zusammengewachsen
  • haben viele tolle Team-Events erlebt.

Manche von Euch bleiben im Unternehmen, andere starten von hier aus in ihre nächste, gewählte Herausforderung. So feiern wir gemeinsam bei Secco und Häppchen im Hotel Mohren Euren nächsten Schritt ins Berufsleben.

Ein neues Kapitel beginnt!

Wir möchten uns ganz herzlich bei Euch, dem tollen Einsatz und der Leidenschaft jeden Tag bedanken und sind stolz auf Eure Leistung. So ist dieser Tag kein Abschied, denn wir sehen uns bestimmt einmal wieder und freuen uns auf die ganzen Erfahrungen die Ihr im nächsten Abschnitt macht! Wir stoßen an - auf Euch, auf Eure Leistung & auf Eure neue Geschichten!

Als Obulus...

... und kleines Startkapital bekam jeder Auszubildender eine echte Oberstdorfer Sparkuh, in deren Bauch für jeden Arbeitstag im Unternehmen 50 Cent zu finden war. Da kommt in 3 Jahren schon einiges zusammen! :-)

Verwandte Themen