Interaktiv

Unsere Sommer-Arrangements

Mountainbikesprung

Mountainbiken

Unvergessliche Panoramen, Bike-Touren in allen denkbaren Schwierigkeitsgraden und auf drei Höhenlagen, viele Bike-Specials und top Unterkünfte: Oberstdorf ist ein Bike-Eldorado, das Bikern alles bietet, was das Herz begehrt.

Mehr
Oberstdorf Resort › Interaktiv › Blog

Gemütliche Bike-Tour
zu den Hotspots von Oberstdorf

Ihre Gastgeber von Oberstdorf Resort von Ihre Gastgeber am 08.06.2015

Wir haben eine gemütliche Bike-Tour für Sie zusammengestellt, die Sie zu den Hotspots von Oberstorf führt. Kleiner Hinweis: Badesachen auf jeden Fall mitnehmen :)

Die Tour

Von der Nebelhornbahn (Talstation) geht es los über die Halde, vorbei an den Lorettokapellen, zum Renksteg, dem Schauplatz der Nordischen WM 2005. Entlang der Stillach und vorbei an der bekannten Skiflugschanze erreichen Sie die Talstation der Fellhornbahn.

Von hier ergibt sich die Möglichkeit, die Tour etwas zu verlängern:

  • Wer eine etwas ausgedehnte Tour bevorzugt, folgt weiter der Stillach ins Tal nach Birgsau und Einödsbach, anschließend zurück zum Ausgangspunkt, der Fellhornbahn.
  • Wer das nicht möchte, fährt über Faistenoy direkt weiter nach Ringang und macht halt bei einem echten Insidertipp: der Berggasthof Faistenoy direkt an der Talstation Fellhorn! Der Chef kocht und musiziert selbst und die Wildgerichte und der Kuchen sind ein Gedicht!

Egal, für welche Route Sie sich jetzt entschieden haben, gemeinsam fährt man über Ringang weiter und dann nach Schwand, wo man die pure Allgäuer Alpenidylle genießen kann. Ab hier geht es dann zur Skiflugschanze. Wer sich einen großartigen Ausblick auf Oberstdorf, den Freibergsee und das komplette Illertal gönnen möchte, legt hier eine kleine Pause ein und fährt mit dem Aufzug hoch auf die Plattform.

Darauf haben alle gewartet

Endlich! Das nächste Ziel ist der Freibergsee. Ob man nur die Füße kühlt und sich ein Eis aus dem Café gönnt oder gleich ganz reinspringt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen, aber eines kann jeder genießen: den atemberaubenden Blick auf die Skiflugschanze.
Kleines Schmankerl: Am See werden Sie keinem Auto begegnen, da dieser nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar ist!

Nach dem Sprung ins kühle Nass oder der genussvollen Pause geht der Weg wieder ein Stück zurück am See entlang. Ab dem Berggasthof Bergkristall geht es langsam wieder Richtung Tal, die Abfahrt ist gespickt mit tollen Ausblicken auf Oberstdorf. Hier hin gelangt man dann wieder über die Wiesen.

Unser Fazit

Eine tolle Tour: bergauf - bergab, für jeden, der etwas sportlich ist, ist was dabei. Insgesamt überwinden Sie 350 Höhenmeter verteilt auf 18 Kilometer, die kürzere Tour dauert ungefähr 1,5 Stunden (Zwischenpausen nicht mit eingerechnet).

Abgelegt unter
Blog
Verwandte Themen
Sportlich & Aktiv → Grenzenloses Wandern
Service → Gutschein schenken
Sehenswürdigkeiten & Highlights → Naturerlebnis Breitachklamm
Sportlich & Aktiv → Tennisplätze am Fuggerpark
Sportlich & Aktiv → Über den Wolken grenzenlose Freiheit erleben!