Oberstdorf Resort › Interaktiv › Blog

Oberstdorf hat eine Halfpipe!

Am Nebelhorn im Allgäu wurde Deutschlands einzige Halfpipe eröffnet. Die Olympiasiegerin Nicola Thost durfte die Anlage einweihen. Ende März treffen sich die besten deutschen Halfpipe-Cracks und kämpfen um die Deutsche Meisterschaft.

Mit der 90 Meter langen, 17 Meter breiten Anlage und den 5 Meter hohen Seitenwänden wurde im Oberstdorfer Skigebiet ein weiteres Highlight für Sie geschaffen. Die Snowboard-Olympiasiegerin Nicola Thost, freute sich, die neue Halfpipe offiziell einweihen zu dürfen. Zuvor teste sie das neue Hotel Explorer in Oberstdorf bei Fischen .



Einem Aufruf der Facebook-Community PipeAid ist die Realisierung des Projektes zu verdanken. Die Umsetzung erfolgte ohne öffentliche Zusschüsse und Fördermittel in Zusammenarbeit der Nebelhornbahn AG und RedBull. Nun haben die Snowboard-Talente endlich eine geeignete Trainingsmöglichkeit, um an die Erfolge einer Nicola Thost anzuschließen. Vielleicht trainiert heute schon der nächste Olympiasieger bei uns in Oberstdorf?



Ende März, am Samstag, den 26. findet der erste Wettbewerb auf der neuen Halfpipe statt. Die besten Halfpipe-Cracks werden um die Deutsche Meisterschaft kämpften.



Weitere Möglichkeiten für Freestyle-Fans in Oberstdorf gibt es am Fellhorn.

Verwandte Themen
Sportlich & Aktiv → Ski & Snowboard
Sportlich & Aktiv → Grenzenloses Wandern
Sehenswürdigkeiten & Highlights → Naturerlebnis Breitachklamm
Sehenswürdigkeiten & Highlights → Audi Arena
Skigebiete → Schneebericht